Über mich

Ich bin 1979 in einer Kleinstadt Minusinsk in Südsibirien geboren. In 2002 bin ich nach meinem Deutschstudium nach Deutschland gekommen und studierte Betriebswirtschaft an der Fachhochschule bis zu meinem erfolgreichen Abschluss.

Hausdrache aus Ton, fast vollendetDie Figuren im freien Aufbau modelliere ich seit einigen Jahren.

Amanda ist mein Künstlername, der aber zur Hälfte im Alltagsleben von meiner Familie und Freunden gebraucht wird, deswegen Amandas Keramikwelt.

Was modelliere ich gerne und warum?

Mit dem Ton ist es für mich möglich, meinen Fantasien und meiner Kreativität eine sichtbare und stabile Form zu geben.

Meistens mag ich etwas Lustiges modellieren, manchmal gepaart mit Furchterregendem. Deswegen sind viele Drachen entstanden. Aber ich gestalte auch Tiere, naturgetreu oder verspielt und Dekorationsobjekte wie auch einzigartige Schmuckstücke.